| 00:48 Uhr

Wirtschaft: Scheitern der Sondierung ist „Enttäuschung“

Berlin. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag befürchtet nach dem Scheitern der Gespräche für eine Jamaika-Koalition eine „längere Phase der Unsicherheit“. DIHK-Chef Eric Schweitzer teilte am frühen Morgen in Berlin mit: „Für die deutsche Wirtschaft ist das Scheitern der Sondierungsgespräche eine Enttäuschung. Denn damit wird eine Chance verpasst, ideologische Grenzen zu überwinden und sachgerechte Lösungen zu finden.“ Es bestehe die Gefahr, dass jetzt die Arbeiten an wichtigen Zukunftsthemen lange verzögert würden. dpa