| 08:58 Uhr

Willow Smith: Aufwachsen als Promi-Kind „schrecklich“

Los Angeles. Für die US-Sängerin Willow Smith ist die Berühmtheit ihres Vaters, des Schauspielers Will Smith, eher Fluch als Segen. „Es ist schrecklich, aufzuwachsen und dein Leben hinzubekommen, während die Leute denken, sie hätten einen Anspruch darauf zu wissen, was bei dir los ist“, sagte die 17-Jährige dem US-Onlinemagazin „Girlgaze“. Der einzige Weg, damit klarzukommen, sei aber wohl, „sich darauf einzulassen“. Man könne sein Gesicht und seine Eltern schließlich nicht ändern. Ende Oktober war in den USA Willow Smiths zweites Studioalbum „The 1st“ erschienen. dpa