| 12:42 Uhr

Viele Beschäftigte fürchten Jobvernichtung durch Digitalisierung

Berlin. Viele Arbeitnehmer in Deutschland fürchten eine Vernichtung von Arbeitsplätzen durch die Digitalisierung. Der Anteil derer, die einen Wegfall von Arbeitsplätzen befürchten, ist mit 38 Prozent mehr als doppelt so hoch wie der Beschäftigten, die Digitalisierung eher als Jobmotor sehen. Das geht aus dem in Berlin präsentierten BKK Gesundheitsreport hervor. Der größte Anteil der Befragten, etwa 45 Prozent, geht allerdings davon aus, dass sich der Wegfall und der Zuwachs von Arbeitsplätzen bei der Digitalisierung die Waage halten werden. dpa