| 08:41 Uhr

Vereinzelte sexuelle Übergriffe in Großstädten

Berlin. In der Silvesternacht hat es in deutschen Großstädten nach Polizeiangaben vereinzelt sexuelle Übergriffe auf Frauen gegeben. Ein Polizeisprecher in Köln sagte am Morgen, neun Frauen hätten angegeben, unsittlich angefasst worden zu sein. Szenen wie in der berüchtigten Kölner Silvesternacht vor zwei Jahren habe es nicht gegeben. In Leipzig bewarfen Randalierer Polizisten mit Böllern und Steinen. die Polizei setzte Wasserwerfer ein. Mehrere Personen wurden wegen schweren Landfriedensbruchs in Gewahrsam genommen. dpa