| 02:39 Uhr

USA erhöhen Druck im Nordkorea-Streit

Washington. Im Streit um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm halten die USA die Zeit für weitere Gespräche für beendet. Die US-Botschafterin bei den UN, Nikki Haley, lehnte am Sonntag (Ortszeit) eine Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrates ab, solange Nordkorea keine Konsequenzen durch die internationale Gemeinschaft befürchten müsse. dpa/roe

Für US-Vizepräsident Mike Pence liegen "alle Optionen auf dem Tisch" - dies schließt eine Militäraktion ein.