| 23:29 Uhr

US-Gefangener im Irak muss Zugang zu Anwalt bekommen

Washington. Nach einem Gerichtsentscheid muss das US-Militär einem amerikanischen Staatsbürger, den es seit mehr als drei Monaten im Irak gefangen hält, Zugang zu einem Anwalt gewähren. Eine Richterin in Washington entschied, dass der Gefangene Anspruch darauf hat. Der Mann wird beschuldigt, für die Terrormiliz Islamischer Staat gekämpft zu haben. Er hatte sich Mitte September syrischen Kräften gestellt, die von den USA unterstützt werden. Das US-Militär hält ihn seitdem im Irak fest und stuft ihn als feindlichen Kämpfer ein. dpa