| 22:49 Uhr

Union steckte Linie für Sondierungen mit SPD ab

Berlin. Die Spitzen von CDU und CSU haben ihre Linie für den Beginn der Sondierungen mit der SPD abgesteckt. Nach mehr als vier Stunden endete am Abend eine gemeinsame Beratung der Unions-Unterhändler um Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer in der CDU-Zentrale in Berlin. Seehofer hatte sich zuvor zuversichtlich geäußert, dass eine neue stabile Regierung gebildet werden kann. Auch führende CDU-Politiker zeigten sich optimistisch. Morgen beginnen die Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD. dpa