| 13:57 Uhr

Unicef-„Foto des Jahres“ zeigt syrisches Mädchen

Berlin. Es ist das Gesicht einer traurigen Kindheit: Das Unicef-„Foto des Jahres“ zeigt die fünf Jahre alte Zahra, ein syrisches Flüchtlingsmädchen mit eindrucksvollen Augen. Die Aufnahme des in Jerusalem geborenen Fotografen Muhammed Muheisen entstand nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks in einem Vorort von Mafraq in Jordanien. Zahras Familie floh demnach 2015 vor dem Krieg in Syrien und lebt seitdem in einem Zelt. „Man muss dieses Gesicht immer wieder anschauen“, sagte Unicef-Schirmherrin Elke Büdenbender in Berlin. „Es steht für das Schicksal von Millionen Kindern.“ dpa