| 12:11 Uhr

Unbekannter fährt gezielt in Menschengruppe

Düsseldorf. Ein unbekannter Autofahrer soll am frühen Morgen in der Düsseldorfer Innenstadt versucht haben, Gäste und Türsteher einer Diskothek gezielt zu überfahren. Ein Mann wurde von dem Auto erfasst und schwer verletzt. Er schwebte laut Polizei zeitweise sogar in Lebensgefahr. Der Autofahrer floh. Die Polizei ermittelt im Fall eines versuchten Tötungsdelikts. Vieles deutet nach Angaben der Ermittler darauf hin, dass der Mann die Menschengruppe vorsätzlich anfahren wollte. Die Fahndung blieb bisher noch ohne Ergebnis. dpa