| 02:54 Uhr

UN: Situation für 13 Millionen Menschen katastrophal

New York. Trotz der Fortschritte im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat ist die Lage für die Bevölkerung in Syrien nach UN-Angaben weiterhin katastrophal. 13 Millionen Menschen benötigten innerhalb des Landes humanitäre Hilfe, sagte UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcock. Fast drei Millionen Menschen lebten in für humanitäre Helfer nur schwer erreichbare Gegenden. „Die UN und unsere Partner setzen in Syrien weiterhin eine der größten humanitären Einsätze der Welt um.“ dpa