ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Trump rügt Harley Davidson für Flucht vor Zöllen

Milwaukee. Harley-Davidson verlagert wegen der EU-Vergeltungszölle auf amerikanische Waren einen Teil seiner Produktion aus den USA und hat nun Ärger mit dem Weißen Haus. Das Unternehmen hatte erklärt, durch den Schritt solle eine Preiserhöhung für Kunden in Europa vermieden werden. dpa

US-Präsident Donald Trump reagierte irritiert. „Überrascht, dass Harley Davidson von allen Unternehmen als erstes die weiße Flagge hisst“, twitterte Trump. „Ich habe hart für sie gekämpft“, aber anscheinend habe die Firma einen Vorwand für ihren Schritt gesucht.