| 08:45 Uhr

Taliban stürmen Studentenheim in Pakistan

Islamabad. Kämpfer der pakistanischen Taliban haben ein Studentenheim in der nordwestpakistanischen Stadt Peshawar gestürmt und dabei 13 Menschen verletzt. Alle fünf Angreifer seien getötet worden, berichtete ein Sprecher der Polizei. Verletzt wurden demnach acht Studenten, vier Mitglieder der Sicherheitskräfte und ein Wächter. Zum Zeitpunkt des Angriffs hielten sich etwa 100 Menschen in dem Haus auf. Die radikalislamische pakistanische Taliban-Gruppe Tehrik-e Taliban Pakistan reklamierte die Tat für sich. dpa