| 06:39 Uhr

Sturm „Herwart“ trifft auf Deutschland

Offenbach. Herbststurm „Herwart“ hat den deutschen Norden fest im Griff. Verletzte soll es aber bisher keine gegeben haben. Die Leitstellen in Schleswig-Holstein berichteten in der Nacht von umgekippten Bäumen und eingestürzten Baugerüsten. Im nordfriesischen Oldenswort fiel eine historische Mühle dem Sturm zum Opfer. Die Bahnstrecken zwischen Kiel und Hamburg, sowie zwischen Flensburg und Hamburg wurden durch umgestürzte Bäume blockiert. In Hamburg wird am Vormittag eine schwere Sturmflut erwartet. dpa