Besonders oft wird Olaf Scholz seinen Kanzlergarten bisher nicht genutzt haben. Dass sich der Park auf der anderen Spreeseite ab 2023 für die nächsten Jahre in eine Baustelle verwandelt, dürfte ihn also wenig schmerzen. Störender ist vermutlich, dass sich der geplante „Erweiterungsbau“ für ...