Ziviler Ungehorsam ist nicht neu. Er war immer eine Taktik der Machtlosen, um gegen Zustände anzugehen, die in ihren Augen ungerecht oder falsch waren. In Deutschland nutzen Aktivisten sie etwa in Form von Hausbesetzungen oder der Verhinderung von Atom­transporten. Im jüngsten Beispiel blockiert ...