| 18:09 Uhr

Starker Euro drückt Dax unter 13 000 Punkte

Frankfurt/Main. Der starke Euro hat die Kurse am deutschen Aktienmarkt am vorletzten Handelstag des Jahres belastet. Der Dax gab um 0,69 Prozent auf 12 979,94 Punkte nach und rutschte damit erstmals seit drei Wochen wieder unter die Marke von 13 000 Zählern. Druck auf die Aktienkurse kam am Donnerstag vor allem in der letzten halben Handelsstunde auf, als der Eurokurs zum US-Dollar bis auf 1,1951 zulegte. Das war zugleich der höchste Stand der Gemeinschaftswährung seit Ende November. dpa