ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:20 Uhr

Groko
Sigmar Gabriel wird neuer Regierung nicht mehr angehören

Lange war die Frage offen, was aus Sigmar Gabriel wird bei einer neuen großen Koalition. Nun steht fest: Der bisherige Außenminister wird der Regierung nicht mehr angehören.

Das teilte der SPD-Politiker über seinen Facebook-Account und auch bei Twitter mit.

Demnach hätten ihn Andrea Nahles und Olaf Scholz an diesem Donnerstag darüber unterrichtet. Er sei nach wie vor Abgeordneter des Bundestages, schrieb Gabriel. Darin bedankt er sich auch für die Zeit, in der er leitende Funktionen in der Partei gehabt habe: "Das war eine große Ehre."

Mehr in Kürze

(das)