| 04:50 Uhr

Seehofer: Absolute Mehrheit bleibt immer generelles Ziel der CSU

München. CSU-Chef Horst Seehofer hält an der absoluten Mehrheit in Bayern als Zielmarke für seine Partei fest - aber nur grundsätzlich und nicht kurzfristig. „Eine absolute Mehrheit bleibt für die Volkspartei CSU natürlich immer das generelle Ziel“. Das sagte Seehofer der Deutschen Presse-Agentur in München, kurz vor Beginn der Klausur der CSU-Landesgruppe in Seeon. Angesichts der aktuellen Umfragen gehe es nun zunächst darum, die 40-Prozent-Marke dauerhaft nach oben zu durchbrechen und die CSU oberhalb zu stabilisieren. dpa