| 17:50 Uhr

Schulz: Entscheidung über Kabinettsposten nach Mitgliederentscheid

Berlin. SPD-Chef Martin Schulz will erst nach einem Ja der Parteimitglieder zu einer neuen großen Koalition endgültig entscheiden, ob er als Minister in ein schwarz-rotes Kabinett geht. „Über Personalfragen redet man am Ende von erfolgreichen Verhandlungen“, sagte Schulz in der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“. Auf mehrfache Nachfragen der Moderatorin Tina Hassel ergänzte Schulz: Die Mitglieder würden entscheiden, ob die SPD in eine Koalition eintreten dürfe. „Und dann weiß man, wer in die Regierung gehen kann.“ dpa