| 22:02 Uhr

Ronaldo zum fünften Mal als Weltfußballer gekrönt

London. Cristiano Ronaldo ist zum fünften Mal zum FIFA-Weltfußballer gewählt worden und hat damit den Rekord von Lionel Messi eingestellt. Ronaldo setzte sich in London gegen Messi und Neymar durch. Die Niederländerin Lieke Martens ist zur Weltfußballerin des Jahres gekürt worden. Weltmeister Manuel Neuer ist bei der ersten Vergabe der Trophäe für den FIFA-Welttorhüter leer ausgegangen und musste sich Gianluigi Buffon von Juventus Turin geschlagen geben. Bester Trainer des Jahres wurde Real-Madrid-Coach Zinédine Zidane. dpa