| 07:07 Uhr

Riesen-Steuerausfälle durch „Kassen-Klüngel“

Düsseldorf. Der Kampf gegen Betrug mit manipulierten Registrierkassen kommt aus Sicht des nordrhein-westfälischen Finanzministers Lutz Lienenkämper zu langsam voran. Die Steuerausfälle summierten sich auf bis zu zehn Milliarden Euro jährlich, mahnte Lienenkämper in einem Brief an das Bundesfinanzministerium. Bis 2020 müssen alle Kassensysteme über eine technische Sicherheitseinrichtung gegen Manipulation verfügen. Noch immer habe das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik aber notwendige Standards nicht festgelegt, bemängelte der CDU-Politiker. dpa