| 09:49 Uhr

Puigdemont in Kopenhagen - Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl

Kopenhagen. Die Reise des katalanischen Ex-Regionalchefs Carles Puigdemont nach Dänemark hat großes Interesse bei Medien und Öffentlichkeit ausgelöst. Bei seiner Landung auf dem Flughafen Kopenhagen wurde der 55-Jährige von Kamerateams empfangen. Die spanische Staatsanwaltschaft hatte gestern angekündigt, den europäischen Haftbefehl gegen Puigdemont wieder aktivieren zu lassen, sollte dieser sein Exil in Belgien verlassen. Am Morgen reichte sie einen entsprechenen Antrag beim Obersten Gericht in Madrid ein. Das berichtet die Zeitung „El País“ unter Berufung auf Justizquellen. dpa