| 02:13 Uhr

Puigdemont feiert: „Der spanische Staat wurde bezwungen“

Barcelona. Nach der Neuwahl in der spanischen Konfliktregion Katalonien hat der Ende Oktober abgesetzte Regionalpräsident Carles Puigdemont die von den Separatisten verteidigte absolute Mehrheit gefeiert. „Der spanische Staat wurde bezwungen“, sagte der Spitzenkandidat der separatistischen Allianz JuntsXCat in der Nacht in Brüssel. Puigdemont kann sich Hoffnungen auf ein Comeback und eine erneute Wahl zum Regionalpräsidenten machen, da die drei für die Unabhängigkeit eintretenden Parteien zusammen erneut die absolute Mehrheit der Sitze im Parlament von Barcelona errungen haben. dpa