| 12:46 Uhr

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik

Bonn. Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank drohen nun unbefristete Streiks. In einer Urabstimmung hätten 97,7 Prozent der Beschäftigten dafür gestimmt, teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Morgen gehen die Verhandlungen in die vierte Runde. Die bisher letzte Verhandlungsrunde hatte es vor knapp einem Monat gegeben. Verdi fordert bei der Integration der Postbank in das Privat- und Firmenkundengeschäft der Deutschen Bank einen Kündigungsschutz bis Ende 2022 und verlangt fünf Prozent mehr Geld. dpa