| 12:50 Uhr

Polizist und Bankräuber sterben bei Schusswechsel in Polen

Wroclaw. Bei einem Schusswechsel sind in Polen ein Polizist und ein mutmaßlicher Bankautomaten-Knacker ums Leben gekommen. Drei weitere Beamte wurden leicht verletzt. Als Polizisten die Tür zum Geldautomaten-Container aufbrachen, eröffnete der Mann ohne Vorwarnung mit einer Maschinenpistole das Feuer. Der 42-Jährige ist wegen Autodiebstahls, Einbruchs und Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung mehrfach vorbestraft gewesen. dpa