Achtlos weggeworfener Abfall ist ein Ärgernis in vielen Städten. Die Bundesregierung will dagegen nun vorgehen, indem sie die Hersteller von Produkten aus Einwegplastik an der Abfallbeseitigung beteiligt. „Zigarettenkippen, Flaschen, To-Go-Becher und Einmal-Essensbehälter landen leider viel zu ...