| 02:52 Uhr

Plädoyers im Prozess um den Doppelmord von Herne erwartet

Bochum. Im Prozess um den Doppelmord von Herne sollen heute am Landgericht Bochum die Plädoyers gehalten werden. Dabei wird mit Spannung erwartet, ob die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft für Marcel H. beantragt, obwohl der Prozess vor einer Jugendstrafkammer geführt wird. Das wäre nur möglich, wenn H. einem Erwachsenen gleichgestellt würde. Eine Psychologin hatte das zuletzt befürwortet. Marcel H. hat über seinen Verteidiger gestanden, Anfang März 2017 einen neunjährigen Nachbarsjungen und anschließend einen ehemaligen Schulfreund umgebracht zu haben. dpa