| 00:20 Uhr

Piñera gewinnt Präsidentenwahl in Chile

Santiago de Chile. Der konservative Unternehmer Sebastián Piñera wird in Chile die Nachfolge der sozialistischen Staatspräsidentin Michelle Bachelet antreten. Der Kandidat der Oppositions-Koalition kam am Sonntag nach Auszählung von 96 Prozent der Stimmen auf 54,6 Prozent, der Mitte-Links-Kandidat Alejandro Guillier auf 45,4 Prozent. Guillier erkannte seine Niederlage an und gratulierte Piñera zum Wahlsieg. Piñera war schon von 2011 bis 2014 Präsident. dpa