| 05:52 Uhr

Patientenschützer mahnen rasch neuen Pflege-TÜV an

Berlin. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat von der neuen Bundesregierung dringend eine Reform des sogenannten Pflege-TÜVs gefordert. Der neue Pflege-TÜV solle 2018 an den Start gehen, fest stehe aber heute schon, dass er nicht termingerecht kommen werde, sagte Stiftungsvorstand Eugen Brysch der Deutschen Presse-Agentur. Das bisherige Bewertungssystem wurde 2015 ausgesetzt, weil es nur Topnoten vergab und damit wenig aussagekräftig war. Zudem war es für Pflegebedürftige und Angehörige nur schwer verständlich. dpa