| 03:59 Uhr

Özdemir fordert von Union Bewegung in der Flüchtlingspolitik

Berlin. Bei den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition verlangen die Grünen von der CDU/CSU mehr Kompromissbereitschaft in der Flüchtlingspolitik. Hier müssten sich alle Parteien bewegen, sagte der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir der „Bild“-Zeitung. Der Unions-Kompromiss werde nicht das Ergebnis der Gespräche sein. Für die Grünen seien Humanität und Ordnung die zentralen Eckpfeiler einer Flüchtlingspolitik. Dazu gehören laut Özdemir schnelle, rechtsstaatlich durchgeführte Verfahren, eine lückenlose Erfassung und der Familiennachzug. dpa