| 03:41 Uhr

Oettinger drängt auf GroKo

Düsseldorf. EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat an Union und SPD appelliert, den Vertrag für eine Neuauflage der großen Koalition auch mit Rücksicht auf Europa schnellstmöglich abzuschließen. „Je schneller, desto besser“, sagte der CDU-Politiker der „Rheinischen Post“. Es stünden auf EU-Ebene wichtige Entscheidungen zur Bankenunion, zur Harmonisierung des Asylrechts und zum Haushaltsrahmen an. Eine Interimsregierung sei dafür nicht angelegt. dpa