| 02:39 Uhr

NSU-Prozess: Wohlleben lehnt die Richter ab

München. (dpa/kr) Nach den Turbulenzen um den Haftbefehl für den mutmaßlichen NSU-Helfer André E. hat auch der Mitangeklagte Ralf Wohlleben einen Befangenheitsantrag gegen die Richter gestellt.

Das bestätigte seine Verteidigerin Nicole Schneiders am Freitag auf Anfrage. Zu den Gründen für Wohllebens Antrag wollte sie sich nicht äußern. Wohlleben ist als mutmaßlicher Beschaffer der NSU-Mordwaffe vom Typ Ceska angeklagt. Auch für ihn fordert die Anklage zwölf Jahre Haft. Er sitzt bereits seit bald sechs Jahren in U-Haft.

Damit stehen derzeit zwei Ablehnungsanträge gegen den Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts München an. Auch André E. lehnt die Richter ab.