| 04:56 Uhr

Nordkorea provoziert mit neuem Raketentest

Seoul. Nordkorea hat seine bisher weitreichendste Interkontinentalrakete getestet, die möglicherweise bis in die USA fliegen könnte. Nach einer Pause von zweieinhalb Monaten startete Machthaber Kim Jong Un erstmals wieder eine ballistische Rakete in Richtung Osten, wie die Führung der südkoreanischen Streitkräfte in Seoul mitteilte. Der neue Raketentest stieß international auf scharfe Kritik. Der UN-Sicherheitsrat will heute zu einer Dringlichkeitssitzung zusammenkommen. Kanzlerin Angela Merkel verurteilte „Nordkoreas neueste Provokation“ scharf. dpa