| 02:14 Uhr

Neun Monate nach Eklat: Gabriel trifft Netanjahu in Israel

Berlin. Neun Monate nach seiner von einem Eklat überschatteten Antrittsreise nach Israel besucht Außenminister Sigmar Gabriel das wichtige Partnerland erneut. Im Mittelpunkt des eintägigen Kurzbesuchs steht ein Treffen mit Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, der im vergangenen April einen Termin mit Gabriel platzen ließ. Der Grund: Der Bundesaußenminister war nicht bereit, auf ein Treffen mit regierungskritischen Organisationen zu verzichten. Gabriel besucht auch die Palästinensischen Autonomiegebiete und wird in Ramallah Palästinenserpräsident Mahmud Abbas treffen. dpa