| 18:09 Uhr

Neues Erdbeben der Stärke 5,6 vor Taiwans Ostküste

Potsdam. Vor Taiwan hat sich nach dem schweren Erdbeben mit mindestens sieben Toten erneut ein starkes Beben ereignet. Das Helmholtz-Zentrum in Potsdam gab die Stärke nahe der schon vom ersten Beben stark getroffenen Stadt Hualien mit 5,6 an, die US-Erdbebenwarte mit 5,7. Über weitere Schäden oder Opfer war zunächst nichts bekannt. Nach dem ersten Beben hatte es bereits eine ganze Reihe von Nachbeben gegeben. Die Rettungsarbeiten dauern an. Bis zu 63 Menschen gelten nach Angaben des Rettungseinsatzzentrums noch als vermisst. dpa