| 20:52 Uhr

Nächstes Taizé-Jugendtreffen in Madrid

Basel. Der ökumenische Männerorden von Taizé lädt junge Leute aus aller Welt im nächsten Jahr zum Jugendtreffen am Jahresende nach Madrid ein. Das kündigte der Vorsteher, Bruder Alois, in Basel an. In der Schweizer Grenzregion findet gerade das 40. Jugendtreffen mit rund 20 000 Teilnehmern statt. Seit 40 Jahren organisieren die Brüder solche Treffen für junge Leute bis 35 Jahre zum gemeinsamen Gebet und zum Austausch über Glaubens- und Altersfragen. In Basel geht es in Zeiten von wachsender Angst und Abschottung um das Thema Freude und Vertrauen, sich auf das Fremde einzulassen. dpa