ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Muslime zur Rückkehr auf Tempelberg ermutigt

Jerusalem. Nach blutigen Unruhen zeichnet sich in der Tempelberg-Krise in Jerusalem eine Beruhigung ab. Die muslimische Führung in Jerusalem rief am Donnerstag zu einer Rückkehr der Gläubigen in die Al-Aksa-Moschee auf dem Tempelberg auf. dpa/bl

Dies beendete einen fast zweiwöchigen Boykott der heiligen Stätte. Zuvor hatte Israel auch die letzten Kontrollmaßnahmen am Tempelberg entfernt.