ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:28 Uhr

Vatikanstadt
Michael Koch wird neuer Botschafter im Vatikan

Vatikanstadt. Der 62 Jahre alte Diplomat Michael Koch löst Annette Schavan als Botschafterin beim Heiligen Stuhl ab. Das erfuhr unsere Redaktion aus Kreisen des Auswärtigen Amtes. Die ehemalige Bundesbildungsministerin leitet seit Juli 2014 die Botschaft im Vatikan, in diesem Sommer endet nach vier Jahren ihre Amtszeit. 2013 war Schavan infolge ihres von der Universität Düsseldorf aberkannten Doktortitels als Bildungsministerin zurückgetreten. Der Posten als Botschafter beim Vatikan gilt unter Diplomaten als äußerst attraktiv.

Der 62 Jahre alte Diplomat Michael Koch löst Annette Schavan als Botschafterin beim Heiligen Stuhl ab. Das erfuhr unsere Redaktion aus Kreisen des Auswärtigen Amtes. Die ehemalige Bundesbildungsministerin leitet seit Juli 2014 die Botschaft im Vatikan, in diesem Sommer endet nach vier Jahren ihre Amtszeit. 2013 war Schavan infolge ihres von der Universität Düsseldorf aberkannten Doktortitels als Bildungsministerin zurückgetreten. Der Posten als Botschafter beim Vatikan gilt unter Diplomaten als äußerst attraktiv.

Michael Koch leitet seit 2015 die Rechtsabteilung im Auswärtigen Amt und ist Völkerrechtsberater der Bundesregierung. Zuvor war er bereits Sonderbeauftragter der Bundesregierung für Pakistan und Afghanistan. Koch, Sohn eines Diplomaten, kam in Kansas City in den USA auf die Welt und studierte Rechtswissenschaften in Tübingen und Bonn. 1986 trat er in den diplomatischen Dienst des Auswärtigen Amts ein. Er arbeitete bereits im Generalkonsulat in San Francisco und als Ständiger Vertreter des Botschafters in Myanmar. Von 2008 bis 2012 war Koch Botschafter in Pakistan.

(her)