| 10:11 Uhr

Metall-Tarifkonflikt: Neue Verhandlungen am Montag erwartet

Stuttgart. Der Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie steuert morgen auf eine neue und womöglich entscheidende Verhandlungsrunde zu. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Arbeitgeberkreisen. Eine offizielle Bestätigung, dass es morgen zur sechsten Verhandlungsrunde kommt, gab es zunächst nicht. Seit Mittwoch beteiligten sich laut IG Metall bundesweit rund 500 000 Beschäftigte an ganztägigen Warnstreiks. Die Gewerkschaft verlangt sechs Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von 12 Monaten und Möglichkeiten zur Reduzierung der Arbeitszeit auf 28 Wochenstunden. dpa