| 10:10 Uhr

Berlin
Merkel besucht Trump wohl Ende Mai in Washington

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel plant nach Informationen der "Bild"-Zeitung für den 27. April einen Besuch bei US-Präsident Donald Trump. Offiziell bestätigt sei der Termin aber noch nicht. In der Regel gebe das einladende Land den Besuch eines Regierungschefs bekannt. Auch beim Treffen der Kanzlerin mit Trump im vergangenen Jahr in Washington habe die amerikanische Seite erst kurz zuvor endgültig zugesagt. Wie bereits bei diesem ersten Treffen Merkels mit Trump im März 2017 dürften auch jetzt die Handelsbeziehungen einen Schwerpunkt bilden.

Trump hatte schon damals Deutschland und anderen Ländern mit Strafzöllen gedroht. Während er jetzt Deutschland und die EU zunächst ausgenommen hatte, kam es mit China zu einem Handelskonflikt, der durchaus auch Gefahren für die Weltwirtschaft birgt. Die US-Strafzölle zielen auf Produkte der chinesischen Hochtechnologie.

(dpa)