| 07:45 Uhr

Massenweise Abfall: Balearen planen Müllgesetz

Palma de Mallorca. Die Balearen haben ein Müllproblem. Auf Mallorca ist das direkt zu spüren und zu sehen, denn ein großer Teil des nicht wiederverwertbaren Mülls landet im Meer. Erst Anfang Januar sorgte ein Amateurvideo für Empörung, das einen mit Plastikmüll verdreckten Stadtstrand in der Hauptstadt Palma zeigte. Die Balearenregierung geht dagegen künftig rigoros vor. „Die Strafen werden künftig von 300 Euro für kleine Vergehen bis 1,75 Millionen Euro für schwerwiegende Gesetzesverstöße reichen“, sagt Sebastià Sansó, Generaldirektor für Umwelterziehung und Abfallpolitik. dpa