| 12:44 Uhr

Mann und Frau nach Leichenfund in Berlin festgenommen

Berlin. Nach dem Fund einer Frauenleiche in Berlin-Wedding sind ein Mann und eine Frau festgenommen worden. Der 36-Jährige und seine 27 Jahre alte Begleiterin seien am Flughafen Schönefeld wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen Mordes gefasst worden, teilte die Polizei mit. Der Mann gehöre zur Drogenszene am Kottbusser Tor in Kreuzberg und sei schon polizeilich aufgefallen. Das Duo sei auf dem Weg in die Türkei gewesen. Noch heute sollten sie einem Haftrichter vorgeführt werden. dpa