| 05:53 Uhr

Maas ruft SPD zu Gelassenheit auf

Passau. Bundesjustizminister Heiko Maas hat seine Partei zu Gelassenheit beim Ringen um eine Regierungsbildung aufgerufen. In alle Gespräche sollte die Partei mit Offenheit und Optimismus gehen. Sie brauche vor nichts Angst zu haben - weder vor einer neuen großen Koalition noch vor einer Minderheitsregierung oder Neuwahlen, sagte er der „Passauer Neuen Presse“. Den Alleingang von Agrarminister Christian Schmidt bei der Glyphosat-Abstimmung in Brüssel nannte Maas „ziemlich dreist“. Er rief dazu auf, alles auszuschöpfen, um die Anwendung von Glyphosat in Deutschland zu verhindern. dpa