| 02:39 Uhr

Lukaschenko besichtigt Manöver "Sapad-2017"

Borissow. (dpa/kr) Am letzten Tag des russisch-weißrussischen Großmanövers "Sapad-2017" hat Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko seine Truppen inspiziert. "Wir haben gezeigt, dass die Streitkräfte Weißrusslands und Russlands die Interessen unserer Staaten verteidigen können", sagte Lukaschenko nach dem Manöverbesuch nahe der weißrussischen Stadt Borissow.

Die Soldaten hätten die gestellten Aufgaben vollständig erfüllt.