| 12:45 Uhr

Londoner Zoo nach Brand wieder geöffnet

London. Einen Tag nach dem Brand im Londoner Zoo hat die Anlage wieder geöffnet. Bei dem Feuer erlitten acht Mitarbeiter gestern leichte Verletzungen. Sie hatten die meisten Tiere noch retten können. Ein beliebtes Erdferkel namens Misha und mehrere Erdmännchen starben. Mehr als 70 Feuerwehrleute brachten den Brand, der auch ein Café und ein kleines Areal für Streicheltiere erfasste, nach drei Stunden unter Kontrolle. Die Brandursache ist weiterhin unklar. Der Zoo liegt im Nordwesten der britischen Hauptstadt. dpa