| 03:47 Uhr

Liebespaar angefahren - Prozess gegen Autofahrer beginnt

Frankfurt/Main. Ein betrunkener Autofahrer soll in der Nähe von Frankfurt absichtlich ein küssendes Liebespaar auf einem Zebrastreifen angefahren haben. Eine 41 Jahre alte Frau wurde dabei tödlich verletzt. Heute beginnt vor dem Landgericht Frankfurt der Prozess gegen den 27 Jahre alten Fahrer. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Totschlag, Körperverletzung und einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr vor. Der Anklage zufolge hielt der Mann zunächst zwei bis drei Meter vor den beiden an. Als sie sich dennoch nicht von der Straße entfernten, soll er Gas gegeben haben. dpa