| 02:38 Uhr

Libysche Küstenwache soll gestärkt werden

Paris. Deutschland, Frankreich und Italien wollen die Flüchtlingskrise auf dem Mittelmeer unter anderem mit mehr finanzieller Hilfe für die libysche Küstenwache eindämmen. Darauf verständigten sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und seine Amtskollegen am Sonntagabend bei einem Treffen in Paris, wie das französische Innenministerium am Montag mitteilte. dpa/sm

Außerdem solle die Unterstützung für die Internationale Organisation für Migration (IOM) und das UN-Flüchtlingshilfswerk ausgeweitet werden.