| 18:48 Uhr

Leichte Entspannung - Rhein-Hochwasser auf Höhepunkt

Köln. Überschwemmte Uferstraßen, Landungsstege und Felder - und doch vorsichtiges Aufatmen: Das Hochwasser des Rheins hat zu Wochenbeginn seinen Höhepunkt erreicht. In Köln wurden am Nachmittag 8,78 Meter gemessen. „Wir können sagen, dass der Wasserstand jetzt stagniert“, sagte eine Sprecherin der Stadtentwässerungsbetriebe. Nun werde damit gerechnet, dass sich das Wasser langsam wieder zurückziehe. Auch in anderen Städten am Rhein wurde mit einer nahen Trendwende gerechnet. dpa