| 12:20 Uhr

Kurdisches Bündnis nimmt Syriens größtes Ölfeld vom IS ein

Kairo. Ein kurdisch geführtes Bündnis hat eigenen Angaben zufolge das größte Ölfeld Syriens im Nordosten des Landes erobert. Wenige Tage nach der Einnahme der ehemaligen IS-Hochburg Al-Rakka vertrieben die Syrischen Demokratischen Kräfte die Dschihadisten auch vom Al-Omar Ölfeld in der Provinz Dair as-Saur, wie die Koalition in einer Stellungnahme bekanntgab. Vergangenen Monat hatten die SDF bereits das größte Gasfeld vom IS erobert. Die SDF werden von der Internationalen Anti-IS-Koalition unter Führung der USA unterstützt. dpa