| 02:39 Uhr

Krise bei Front National: Le Pens Vize geht

Paris. Der Vizepräsident der rechtsextremen Front National (FN) in Frankreich, Florian Philippot, verlässt nach einer Auseinandersetzung mit der Chefin Marine Le Pen die Partei. Das kündigte Philippot, der lange als einer der engsten Vertrauten Le Pens galt, am Donnerstag an. dpa/sm

Philippot war von Le Pen abgestraft worden. Sie hatte ihm einen Interessenkonflikt vorgeworfen und ihm die Verantwortung für den Aufgabenbereich Strategie und Kommunikation entzogen.